Genießen Sie das Tauchen an einem der besten Tauchplätze der Welt

Posted by

Sharm el Sheikh, zusammen mit Hurghada, ist der Ort, an dem alles begann. Dies waren die ersten beiden Ziele der fast 20-jährigen Tauchgeschichte des Roten Meeres. Die Tauchplätze in Sharm sind weltberühmt. Sharm ist ein Paradies für einen perfekten Tauchurlaub im Roten Meer und hat alles: Hart- und Weichkorallen, Schildkröten und Delfine, Mantas und Muränen, Napoleons und Thunfisch, Hammerhaie, Barrakudas, Riffe und pelagische Haie und vieles mehr, darunter das legendäre Wrack der Thistlegorm aus dem Zweiten Weltkrieg.

Das Meeresgebiet Sharm el Sheikh steht unter Schutz, wie viele andere Gebiete in Ägypten, und die Tauchzentren arbeiten hier nach umweltfreundlichen Verfahren. Die Tauchplätze von Sharm el Sheikh befinden sich in drei Nationalparks: Ras Mohammed, Tiran und Nabq. Seit 1983 arbeiten lokale Behörden, NROs und internationale Einrichtungen wie die Europäische Gemeinschaft bei der Erhaltung der Unterwasserwelt der Region zusammen. Heute sorgen regelmäßige Kontrollen und Upgrades für die Umsetzung der Vorschriften der Parks.

Sharm el Sheikh ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für ausgedehnte Tauchausflüge, auch Liveaboards oder Tauchsafaris genannt. Von hier aus können Sie an einer Tauchsafari zu den außergewöhnlichen Tauchplätzen der Meerenge von Gubal mit dem Wrackfriedhof von Abu Nuhas teilnehmen, vorbei an der sagenumwobenen Thistlegorm, dem bekanntesten Wrack des Roten Meeres, oder einer Tauchsafari zu den unglaublichen Orten um die Insel Tiran.

Tauchplätze in Sharm el Sheikh

Tauchen in Sharm el Sheikh wird entweder mit dem Boot oder vom Ufer aus durchgeführt: Die Küste ist fast vollständig von Saum- oder Barriereriffe gesäumt, mit sehr wenigen Sandstränden; die beeindruckenderen Tauchplätze befinden sich jedoch vor der Küste. Das Tauchgebiet Sharm el Sheikh umfasst auch den berühmten Ras Mohammed Nationalpark, wo der Zugang nur gegen eine Eintrittsgebühr möglich ist (zahlbar direkt in allen Tauchzentren).

Hier sind nur einige der berühmtesten Tauchplätze in Sharm el Sheikh:

Die Insel Tiran, am Eingang des Golfs von Aqaba gelegen, ist ein integraler Bestandteil des Ras Mohammed Nationalparks. Vor seiner Küste befinden sich vier der berühmtesten Tauchplätze des Roten Meeres: Jackson, Woodhouse, Thomas und Gordon Riff: eine Enzyklopädie des Roten Meeres.
Ras Umm Sid, Ufer- oder Bootstauchgang mit seiner beeindruckenden Steilwand, die mit einem gorgonischen Wald bedeckt ist. Unvergesslich, sowohl für den Anfänger als auch für den erfahrenen Taucher.
Der Ras Mohammed Nationalpark, Ägyptens erstes Schutzgebiet, ist ein weltberühmtes Gebiet mit mehreren Top-Tauchplätzen. Shark und Yolanda Riff im Sommer sind “der” Red Sea Dive par excellence, mit seiner Fülle an Hart- und Weichkorallen und einer Fülle an Großwild, von Thunfischen über Barrakudas bis hin zu Trevallies, Jackfish und Haien. Andere weltberühmte Tauchplätze in Ras Mohammed sind Jackfish Alley, Ras Ghozlani, Ras, Za’atar, Anemone City, Shark’s Observatory.
Sharm el Sheikh Tauchen Dienstleistungen
In Sharm el Sheikh gibt es mehr als 100 Tauchveranstalter, deren Dienstleistungen von Anfängerkursen für das Tauchen über professionelle Kurse bis hin zum technischen Tauchen reichen und geführte Tauchgänge zu den herausragenden Riffen der Region anbieten.

Die meisten Resorts in Sharm el Sheikh verfügen über zuverlässige und gut organisierte Tauchzentren, die offiziell bei der South Sinai Association for Diving and Marine Activities registriert sind und alle Arten von Tauchdienstleistungen anbieten, von Einstiegskursen bis hin zu professionellen Kursen, Schnuppertauchgängen und Tauchpaketen mit einem, zwei oder mehr Tauchgängen pro Tag für diejenigen, die zertifiziert sind.

Für die nicht lizenzierten Taucher bieten die meisten Zentren kostenlose Pool-Intro’s an, bei denen die Besucher mit einem Tauchlehrer im Schwimmbad des Hotels den Nervenkitzel des Tauchens im Einzelunterricht erleben können. Die Tauchzentren von Sharm el Sheikh bieten auch Erlebnisprogramme an, bei denen der Besucher unter der strengen Aufsicht eines Tauchprofis sofort aktuelle Tauchgänge im Meer ausprobieren kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *